Wohnungssuche in Deutschland..Wie? und Wo?

Wohnungssuche in Deutschland

whonungsuche in Berlin Deutschland

Ihre internationalen Mitarbeiter benötigen Unterstützung bei der Wohnungssuche in Deutschland?

Sie sind Arbeitnehmer oder Freiberufler und möchten sich in Deutschland niederlassen?

Die Wohnungssuche ist in den meisten Städten in Deutschland eine große Herausforderung. Ob in Berlin oder in einer anderen Stadt in Deutschland, seit über 10 Jahren helfen wir Expats und internationalen Familien bei der Suche nach einem neuen Zuhause.

 

Hier sind ein paar Informationen, die Ihnen bei der Wohnungssuche in Deutschland helfen können:

Was ist der Unterschied zwischen der Kalt- und Warmmiete?

Die Kaltmiete bezieht sich auf den Preis, den Mieter nur für die Nutzung der Wohnfläche an den Vermieter zahlen. Diese beinhaltet noch keinerlei Nebenkosten. 

Die Warmmiete hingegen enthält bereits die Nebenkosten: Gas/ Heizung und Betriebskosten (z.B. Müllabfuhr oder Hausmeister). Diese wird dann monatlich an den Vermieter überwiesen und am Ende des Jahres gibt es eine Nebenkostenabrechnung, der Mieter bekommt dann entsprechend einen Teil der Kosten zurück oder muss etwas nachzahlen. Zusätzlich muss der Mieter Strom und Internet selber unter Vertrag nehmen und den Rundfunkbeitrag (GEZ) zahlen.

 

Muss ich eine Kaution zahlen? 

Temporäre Wohnung: Als Voraussetzung für den Erhalt der Schlüssel muss eine Kaution hinterlegt werden. Diese muss in der Regel bereits bei Reservierung des Appartements gezahlt werden. Bei möblierten Mieten liegt die Zahlung zwischen zwei und drei Mieten. Solange in der Wohnung keine Schäden verursacht wurden, wird die Gesamtsumme nach dem Auszug zurückerstattet.

Permanente Wohnung: Auch hier ist die Kaution Voraussetzung für die Entgegennahme der Schlüssel. Diese beträgt immer drei Kaltmieten und kann auch in drei monatlichen Raten gezahlt werden. Solange in der Wohnung keine Schäden verursacht wurden, wird die Gesamtsumme nach dem Auszug zurückerstattet.

 

 Muss ich eine Maklergebühr bezahlen?

Nein, es ist in Deutschland nicht üblich, dass der Mieter einen Makler bezahlt. Wenn die Wohnungssuche bei uns gebucht wird, fallen lediglich unsere Servicegebühren an. 

 

 Welche Unterlagen benötige ich für die Bewerbung auf eine permanente Wohnung?

  • Personalausweis oder Reisepass zur Identifikation
  • Selbstauskunft: Angabe des Namens, Geburtsdatum, aktueller Wohnsitz und die Anzahl der in das Objekt einziehenden Personen. Angaben über den ausgeübten Beruf, den Arbeitgeber, seit wann und ob hier ein unbefristetes Arbeitsverhältnis besteht sowie das monatliche Nettoeinkommen.
  •  Arbeitsvertrag
  • Einkommensnachweis (Gehaltsabrechnungen der letzten drei Monate)
  • Schufa-Auskunft: Die Schufa erteilt kreditrelevante Auskünfte zu Personen, Ziel und Absicht der Auskunft ist es potentielle Vertragspartner vor möglichen Zahlungsausfällen zu schützen. Die Zahlungsverlässlichkeit wird zu einem sog. Schufa-Score zusammengefasst. Der Score wird in Prozent jedes Quartal neu bewertet. Umso höher der Score, umso geringer ist die Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalles.
  • Mietschuldenfreiheitsbescheinigung: Dies ist ein Schreiben, in dem der vorherige Vermieter bestätigt, dass der Mieter seinen Zahlungsverpflichtungen stets vollständig und fristgerecht nachgekommen ist und keine Mietschulden bestehen.

 

Jetzt ist die Frage, wie können wir Ihnen helfen?

Mit der Buchung einer möblierten ersten Wohnung noch vor Ihrer Ankunft erleichtern wir Ihnen den Start in Deutschland. Nach Ihrer Ankunft kümmern wir uns um die wichtigsten Schritte und begleiten Sie bei der Anmeldung Ihrer Wohnung und der Eröffnung eines Bankkontos.

Wir bieten Ihnen die folgenden Wohnungs-Pakete an:

 

Paket Übergangswohnung:

  • Informationen über den Immobilienmarkt und die verschiedenen Bezirke Berlins
  • Suche nach möblierten Übergangswohnungen während Sie noch im Ausland sind
  • Hilfe beim Ausfüllen von Suchformularen und Bewerbungsbögen
  • Verfügbarkeit ausgewählter Wohnungen prüfen
  • Unterstützung bei der Buchung des Apartments
  • Begleitung zur Wohnungsübergabe und Verdolmetschung des Übergabegesprächs
  • Anmeldung des Wohnsitzes

 

Paket Permanente :

  • Informationen über den Immobilienmarkt und die verschiedenen Bezirke Berlins
  • Erläuterung der vom Vermieter geforderten Standard-Bewerbungsunterlagen
  • Suche nach passenden Wohnungen
  • Hilfe beim Ausfüllen von Such- und Anmeldeformularen
  • Kontaktaufnahme zu den Wohnungseigentümern, Hausverwaltungen, Maklern und Agenturen, um Besichtigungen zu vereinbaren
  • Begleitung zu den Wohnungsbesichtigungen
  • Begleitung zur Wohnungsübergabe und Verdolmetschung des Übergabegesprächs
  • Anmeldung des Wohnsitzes
  • Buchung und Begleitung zum Termin zur Eröffnung eines Bankkontos

 

Damit Deutschland nicht nur ein Zwischenstopp, sondern auch Ihr Zuhause wird. Wir unterstützen Sie mit hohem persönlichem Engagement bei der Suche nach einer passenden Wohnung oder eines Hauses für Sie und Ihre Familie. Außerdem helfen wir Ihnen gerne bei der Suche nach einer Kita oder Schule für Ihr Kind in der Nähe Ihrer Wohnung.